Heriz Perserteppiche

Heriz Teppiche - Perserteppiche

Teppiche aus der nordwestiranische Provenienz HERIZ

Die Stadt Heriz in der nordwestpersischen Region Azerbaidjan ist ein bedeutendes Zentrum für Teppiche und liegt etwa in der Mitte zwischen den Städten Täbriz und Ardebil. Beeinflusst durch den nahen Kaukasus sind die Motive der Heriz Teppiche stark geometrisch / graphisch gezeichnet. Heriz Teppiche sind relativ grob geknüpft und haben einen Flor aus weicher, strapazierfähiger Wolle. Das Untergewebe besteht aus Baumwolle. In Heriz werden auch die Teppiche der Umgebung gesammelt und gehandelt. Die bekanntesten unter diesen sind Ahar, Bakhshayesh, Geravan, Karaja, Mehraban.

Die Muster sind häufig in klassischer Anordnung mit einem zentralen Medaillon und Eckzwickeln geometrisch gezeichnet. Sehr selten sind Heriz Teppich aus Seide. Diese sind in der Regel aus der Zeit von 1880 - 1920 und bei Sammlern sehr beliebt.
10484 Heriz Teppich 214 x 122 cm vintage
-50%
Unser ursprünglicher Listenpreis: 959,00 EUR
Nur 475,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
12348 Serapi Natur Teppich Iran / Persien 242 x 169 cm
2.455,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 14 Artikeln)