Heriz Teppiche

Teppich Knüpfen Nepal

Heriz Teppiche kaufen 

Heriz Teppiche aus der nordwestiranische Provenienz Azerbaijan

Die Stadt Heriz in der nordwestpersischen Region Azerbaidjan ist ein bedeutendes Zentrum für Teppiche und liegt etwa in der Mitte zwischen den Städten Täbriz und Ardebil. Beeinflusst durch den nahen Kaukasus sind die Motive der Heriz Teppiche stark geometrisch / graphisch gezeichnet. Heriz Teppiche sind relativ grob geknüpft und haben einen Flor aus weicher, strapazierfähiger Wolle. Das Untergewebe besteht aus Baumwolle. In Heriz werden auch die Teppiche der Umgebung gesammelt und gehandelt. Die bekanntesten unter diesen sind Ahar, Bakhshayesh, Geravan, Karaja, Mehraban.

Die Muster sind häufig in klassischer Anordnung mit einem zentralen Medaillon und Eckzwickeln geometrisch gezeichnet. Sehr selten sind Heriz Teppich aus Seide. Diese sind in der Regel aus der Zeit von 1880 - 1920 und bei Sammlern sehr beliebt.
1 bis 12 (von insgesamt 17)

Heriz Teppiche kaufen bei Djoharian in Lohr. 

Hier finden Sie echte, handgeknüpfte Heriz Teppiche in vielen Farben.

Heriz passt sehr gut zu rustikalen und auch zu sehr modernen Einrichtungsstilen. Alte und antike Heriz haben einen besonderen Look. Wenn Sie einen Heriz Teppich kaufen möchten, beraten wir Sie gerne zu den unterschiedlichen Qualitäten. Neue Heriz Teppiche aus Indien haben moderne Farben, der Flor besteht aus Wolle und Viskose / Bambus Seide.