Afghanistan

Teppiche aus Afghanistan

Handgeknüpfte Teppiche aus Afghanistan sind oft farbenfroh und von guter Qualität.  

Die handwerklich gut geknüpften Teppiche aus Afghanistan sind in verschiedenen Designs auf dem Markt - sowohl alte, traditionelle Motive der Turkmenen und Belutschen als auch moderne oder importierte Designs wie Nachknüpfungen persischer Ziegler Teppiche oder Kaukasischer Kazak und Shirvan Teppiche. 
Ziegler und Kazak Teppiche
Ursprünglich stammen Ziegler Teppiche aus Persien, wo sie ab dem Ende des 19. Jhdt bis circa Anfang der 1930ér für den Europäischen und Amerikanischen Markt geknüpft wurden. Heute sind diese Teppiche aus der Zeit gesuchte Liebhaberstücke und entsprechend hochpreisig. Deshalb wird seit Mitte der 1990ér in Indien, Pakistan und in großem Maße auch in Afghanistan diese Tradition wiederbelebt und produziert. Ziegler Teppiche zeichnen sich durch blasse, verwaschen wirkende Farben und reduzierte Farbanzahl aus. Oft haben Ziegler Teppiche insgesammt nur 3 - 5 pastellige und gut abgestimmte Farben im gesamten Teppich. Kazak Teppiche aus Afghanistan orientieren sich an den antiken Originalen aus dem Kaukasus und sind qualitativ mit den Ziegler Teppichen aus Afghansitan vergleichbar - nur eben mit anderen Motiven und kröftigen Farben.
Traditionelle Teppiche
Traditionelle Teppiche aus Afghanistan sind in erster Linie die Belutsch Teppiche aus dem Westen des Landes. Diese sind von Nomaden und in kleinen Dörfern hergestellt und üblicherweise kleinformatig, oft als Gebetsteppich mit Mihrab (Gebetsnische) ausgeführt. Die dominierenden Farben sind Rot und Blau, Flor, Kette und Schuss sind Wolle oder Ziegenhaar. Aus dem Nordwesten und Norden stammen die bekannten Turkmenen Teppiche. Da früher der Haupthandelsplatz der gesamten Teppichgattung Turkmene in der Stadt Bochara (auch Buchara, Bokhara oder Bukara) lag, werden oft einfachheitshalber alle in turkmenischem Motivstil gearbeiteten Teppiche als "Buchara" bezeichnet. Auf Afghanischem Staatsgebiet werden aber nur Teppiche der ERSARI und der KIZIL AYAK Stämme geknüpft. Besonders die Ersari Teppiche erfreuen sich großer Belibtheit, da sie hervorragend zu klassischem Wohnstil als auch zu modernen Stilen wie Ethno Design oder Industrial Style harmionieren. Typisch für diese Teppiche sind die großen achteckigen Gül Motive, oft auch als "Elefantenfuß" bezeichnet. Echte Ersari sind sehr gute und wertvolle Teppiche mit unverwechselbarem Charakter. Ähnlich im Muster aber grober und mit grelleren Farben ist der klassische "Afghan", ein Teppich mit ERSARI Motiven aber kommerziell in Manufakturen hergestellt. Diese preislich deutlich günstigeren Stücke bezeichnet der Handel als Andochy oder Aqcha Afghan.  
13604 Ziegler Teppich Afghanistan 87 x 56 cm
179,00 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
13723 Kazak Teppich Pakistan 250 x 165 cm
-35%
Unser ursprünglicher Listenpreis: 1.295,00 EUR
Nur 841,75 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
14774 Afghan Seide vintage Teppich Afghanistan 169 x 111 cm
990,00 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)